Impressum

Die Kirchenseite der Deutsche Welle entsteht in Zusammenarbeit mit den beiden großen Kirchen in Deutschland. Sie bildet religiöse und gesellschaftliche Themen aus Sicht der Kirchen ab.

Diese Seite wird paritätisch mit Inhalten aus der Evangelischen beziehungsweise Katholischen Kirche erstellt. Sie vermittelt Positionen dieser Konfessionen zu grundlegenden pastoral-spirituellen Themen sowie Fragen wie Armut und soziale Sicherung, Gesundheit und Ernährung, Bildung und Arbeit, Inklusion und Teilhabe, Migration und Flucht.

Die Verantwortung für die Inhalte dieser Seite liegt bei den Kirchen, namentlich bei den für die Deutsche Welle benannten katholischen beziehungsweise evangelischen Beauftragten. Laut Deutsche-Welle-Gesetz (§ 17) erhalten „die Evangelischen Kirchen, die Katholische Kirche und die Jüdischen Gemeinden auf Wunsch angemessene Sendezeiten zur Übertragung gottesdienstlicher Handlungen und Feierlichkeiten oder sonstiger religiöser Sendungen, auch solcher über Fragen ihrer öffentlichen Verantwortung“. 

Eine entsprechende Regelung gibt es auch im Rundfunkstaatsvertrag für die öffentlich-rechtlichen Inlandssender (§ 42).

Mehr zum Thema

Aktuell Deutschland | 16.06.2018

78.000 Asylanträge seit Januar

Spurensuche | 25.05.2018

So nah und doch so fern

Kommentare | 18.05.2018

Abschiedsgrüße aus Chile

Themenseiten