Pressemitteilungen

Ines Pohl verstärkt ihre Chefredaktion

Manuela Kasper-Claridge und Ingo Mannteufel werden zum 1. Oktober stellvertretende Chefredakteure.

Manuela Kasper-Claridge und Ingo Mannteufel (DW)

Ingo Mannteufel, Leiter Russland, Ukraine, Türkei, unterstützt Ines Pohl künftig bei der Gestaltung der nicht-linearen Angebote der DW, während Manuela Kasper-Claridge, Leiterin Wirtschaft und Wissenschaft, den Bereich des gesamten linearen Programmangebots betreut.
 
„Ich freue mich darüber, dass mit den beiden Kollegen, die an meiner Seite stehen, die spezifischen Bedürfnisse in der Chefredaktion gut vertreten sind. Sie kennen beide Standorte jeweils sehr gut. Zudem decken sie mit ihren inhaltlichen Schwerpunkten, zu denen auch die wichtigen Komplexe Europa und Umwelt gehören, wichtige Profilthemen der DW ab“, so Ines Pohl.

Albanian Shqip

Amharic አማርኛ

Arabic العربية

Bengali বাংলা

Bosnian B/H/S

Bulgarian Български

Chinese (Simplified) 简

Chinese (Traditional) 繁

Croatian Hrvatski

Dari دری

English English

French Français

German Deutsch

Greek Ελληνικά

Hausa Hausa

Hindi हिन्दी

Indonesian Bahasa Indonesia

Kiswahili Kiswahili

Macedonian Македонски

Pashto پښتو

Persian فارسی

Polish Polski

Portuguese Português para África

Portuguese Português do Brasil

Romanian Română

Russian Русский

Serbian Српски/Srpski

Spanish Español

Turkish Türkçe

Ukrainian Українська

Urdu اردو