2. Liga: Aue nachträglich Herbstmeister

Aufsteiger Erzgebirge Aue hat sich nachträglich die Herbstmeisterschaft in der 2. Fußball-Bundesliga gesichert. Aue gewann das Nachholspiel vom letzten Hinrundenspieltag gegen den FSV Frankfurt mit 3:1 und entriss dem FC Augsburg mit sechs Wochen Verspätung noch den inoffiziellen Titel des Hinrundenmeisters. - In der aktuellen Tabelle verbesserten sich die Ostdeutschen auf den vierten Rang hinter Hertha BSC, dem FC Augsburg und dem VfL Bochum. (sn/sid/dpa)

Mehr zum Thema