Allzeithoch beim Dax

Audio anhören 16:34
Jetzt live
16:34 Min.
Dax zittert nach dem Allzeithoch +++ Solarenergie auf dem Vormarsch +++ EU-Kommission gegen Amazon +++ Die neuen Trends auf der Drohnen Expo

Dax zittert nach dem Allzeithoch

Fast sah es danach aus, dass der deutsche Aktienindex Dax heute die psychologisch wichtige Marke von 13.000 Punkten knacken könnte. Doch dann ging ihm die Puste aus. Dennoch ist ein Allzeithoch geschafft. Was treibt die Aktienkurse an?

Solarenergie auf dem Vormarsch

Die Internationale Energie-Agentur hat heute in London ihren Jahresbericht zu erneuerbaren Energien vorgestellt. Solarenergie war demnach 2016 weltweit besonders stark auf dem Vormarsch. Das hat mit einem bestimmten Land zu tun. 

EU-Kommission vs. Amazon

Die EU-Kommission macht ernst mit der Austrocknung der Steueroasen. Sie verlangt von Luxemburg, 250 Millionen Euro an unzulässigen Steuervergünstigungen vom Online-Händler Amazon zurückzufordern. Irland, ein anderes Steuerparadies in der EU, hat auf eine ähnliche Forderung nicht reagiert und wird nun von der Kommission verklagt. Dabei ging es um Steuervorteile für den US-Konzern Apple und eine viel höhere Summe.

Neue Trends auf der Drohnen Expo

Die Drohne einfach anschalten und losfliegen lassen. Das ist in Deutschland Geschichte. Ab dem 1. Oktober muss man hierzulande einen Drohnenführerschein machen – für Drohnen ab einem Gewicht von zwei Kilogramm. Ob das zu weniger Drohnen über Deutschland führt, bleibt abzuwarten. Die echten Fans sind im Moment im Silicon Valley zu finden - auf der Drohnen Expo.

Technik: Jürgen Kuhn
Moderation: Zhang Danhong

Mehr dazu

Wirtschaft - Der Podcast

13:45 Min.
Podcast Wirtschaft | vor 15 Std.

Im Schatten des Handelsstreits

25:37 Min.
Podcast Wirtschaft | 13.07.2018

Bio-Hacking im Silicon Valley

15:42 Min.
Podcast Wirtschaft | 12.07.2018

Was verdienen die Chefs?

15:08 Min.
Podcast Wirtschaft | 11.07.2018

Darf's noch etwas mehr sein?