Alpine Ski-WM: Svindal Kombi-Weltmeister

Aksel Lund Svindal hat bei der alpinen Ski-WM in Garmisch-Partenkirchen in der Super-Kombination triumphiert und seinen Titel damit erfolgreich verteidigt. Der Norweger lag nach der Abfahrt auf der Kandahar und dem Slalom am Gudiberg vor den beiden Italienern Christof Innerhofer und Peter Fill. Für den 28 Jahre alten Svindal war es bereits der vierte WM-Sieg seiner Karriere. Innerhofer holte nach Gold im Super-G und Bronze in der Abfahrt die dritte Medaille in Garmisch-Partenkirchen. Deutsche Läufer waren nicht am Start. (vk/sid/dpa)

Mehr zum Thema

01:39 Min.
Wirtschaft | vor 0 Min.

Milliarden für US-Farmer

Aktuell Europa | vor 37 Min.

Herbe Strafe für Marine Le Pen