Beton als stilbildendes Element

Jetzt live
04:22 Min.
23.01.2019

Beton als stilbildendes Element

In Polen steht ein Haus, für das 600 Tonnen Beton verbaut wurden. Das Besondere: Es sieht gar nicht danach aus. Im Gegenteil: Die Fassadenoptik wurde der Struktur von Holz nachgeahmt.

Der Bänker Piotr Mialkowski wohnt mit seiner Familie in einem Haus, das zum Großteil aus Beton gebaut ist. Das Haus "Concrete" steht mitten in den Pinienwäldern des Kampinoski Nationalparks westlich der polnischen Hauptstadt Warschau. Der Architekt ließ sein Privathaus mit viel Beton bauen. Das Material passt sich erstaunlich gut an die Natur in der Umgebung an, nicht zuletzt auch wegen der Fassadenstruktur, die die Baumstruktur der Umgebung aufgreift. Der Beton spielt auch bei der Inneneinrichtung eine Rolle und wird immer wieder als stilbildendes Element genutzt. 

Mehr zum Thema

Themenseiten