Die Spielregeln

Auf die Plätze, fertig, los! Die Regeln des Wettbewerbs sind denkbar einfach: zwei Teams, ein Ziel und 18 Herausforderungen.

Bei der Abenteuerspielshow „Ticket nach Berlin“ treten zwei Teams à drei Kandidaten gegeneinander an: Team Nord – das sind Almudena, Nichole und Eric – starten auf der Insel Pellworm. Für Team Süd – Kristina, Jonas und Nasser – beginnt die Reise in den Alpen. Das gemeinsame Ziel der Teams ist Berlin. Auf dem Weg dorthin müssen sie sich verschiedenen Herausforderungen stellen: Für jede bestandene Aufgabe bekommen die Teams ein „Ticket nach Berlin“. Das Team, das am Ende der Reise die meisten Tickets gesammelt hat, ist Sieger des Wettbewerbs.

Themenseiten