Glaubenssachen - Das Wunder von Flores - Größtes Priesterseminar weltweit

Jetzt live
26:06 Min.
In Deutschland sind Priesterseminare weitgehend leer. Doch in Indonesien, dem Land mit vorwiegend islamischer Bevölkerung wächst die Zahl der Bewerber. In Ledalero, auf einem Hügel der Insel Flores, mitten im Dschungel, steht das größte Priesterseminar der Welt. Heute studieren hier über 1000 Studenten, mindesten 600 wollen Priester werden.

Seit 1912 sind die Steyler Missionare auf Flores, einer der vielen Inseln Indonesiens, aktiv. Heute arbeiten und leben über 2000 Patres und Brüder, verteilt auf das ganze Land. Das Städtchen Ledalero war vor der Zeit der Missionare ein verrufener Ort. Die Leute haben ihn gemieden, weil sie ihn als Wohnort böser Geister angesahen. Der Bau des Priesterseminars hat diesen Ruf völlig verändert. Heute hat der Hügel eine positive, prägende Ausstrahlung im Land selber, aber auch auf die ganze Welt. Das vor allem deshalb, weil von Ledalero aus hunderte Priester in alle Welt gegangen sind, nicht nur um den Glauben zu vermitteln, sondern vor allem um Armut und Unrecht zu mindern. Im Film lernen wir Ledalero kennen und begleiten dort Professoren und Studenten die sich der Philosophie und Theologie verschrieben haben. Die meisten von ihnen wollen Priester werden und als Seelsorger Menschen Kraft zu spenden. .Die Einrichtung gilt heute als das größte Priesterseminar der Welt.

Mehr dazu

Glaubenssachen