HIV-positiv in Russland: Witalis Protest gegen Stigmatisierung

Jetzt live
03:25 Min.
HIV-positiv zu sein, war für Witali ein Schock. Wie viele Betroffene in Russland musste er sich nicht nur mit der Infektion auseinandersetzen. Verwandte und Freunde wandten sich ab. Auf ungewöhnliche Weise kämpft Witali gegen herrschende Vorurteile an.

Mehr dazu

DW Nachrichten

01:06 Min.
DW Nachrichten | vor 21 Std.

Autorin Judith Kerr gestorben

02:04 Min.
DW Nachrichten | vor 21 Std.

Civis Medienpreis

02:09 Min.
DW Nachrichten | vor 21 Std.

Sieg für Hindu-Nationalisten