Iran: US-Sanktionen führen zu Medikamentenknappheit

Video ansehen 03:08
Jetzt live
03:08 Min.
Seit die USA ihre Sanktionen gegen den Iran verschärft haben, mangelt es an Medikamenten, die aus dem Westen importiert werden müssen. Zwar ist die Einfuhr humanitärer Güter erlaubt, doch viele Firmen fürchten Sekundärsanktionen.

Mehr dazu

DW Nachrichten

01:28 Min.
DW Nachrichten | vor 20 Std.

Trump appelliert an Europäer

02:13 Min.
DW Nachrichten | 17.02.2019

"Pathologische Besessenheit"

01:56 Min.
DW Nachrichten | 17.02.2019

Auf Humboldts Spuren

02:03 Min.
DW Nachrichten | 16.02.2019

Goldener Bär für "Synonymes"