Moskau

Moskau ist die Hauptstadt der Russischen Föderation. Mit rund 11,5 Millionen Einwohner ist die Kapitale zugleich die größte Stadt Europas. Moskau ist außerdem Sitz der russisch-orthodoxen Kirche.

Der Kreml und der Rote Platz im Zentrum stehen auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes. Gegründet wurde Moskau im Jahr 1147, seit 1918 ist sie Hauptstadt erst der Sowjetunion, später Russlands.

1 | 166