Seenothilfe: Kritik an Lebensrettern

1800 Menschen sind im Jahr 2018 schon im Mittelmeer ertrunken. Die meisten waren Flüchtlinge. Seenotretter wie Stefan Schmidt wollen den Tod dieser Menschen verhindern. Aber dafür müssen sie sich Kritik anhören.

Klicke auf den unten stehenden Link, um zur Lektion mit interaktiven Übungen zu kommen. Dort findest du außerdem die Top-Thema-Folge sowie das Manuskript.

Mehr zum Thema

Audio und Video zum Thema