Unsere Tipps zum Deutschlernen

Unsere Tipps zum Deutschlernen

Anfänger: Sprecht so viel wie möglich

Sprechen ist so schwierig, weil man dann alles benutzen muss, was man vorher gelernt hat – und das, ohne lange nachzudenken. Deshalb sollte man viel üben. Wenn ihr niemanden habt, mit dem ihr sprechen könnt, dann sprecht einfach mit euch selbst.

Unsere Tipps zum Deutschlernen

Anfänger: Beschriftet Dinge mit den deutschen Namen

Nehmt kleine Zettel, schreibt den Namen des Gegenstandes darauf und klebt die Zettel auf den Gegenstand. So lernt ihr den ganzen Tag! Unser Tipp: Schreibt auch den Artikel und den Plural des Wortes mit auf den Zettel. Sonst müsst ihr das später noch einmal lernen.

Unsere Tipps zum Deutschlernen

Anfänger: Lest deutsche Kinderbücher und Comics

Kinderbücher und Comics sind in einer einfachen Sprache verfasst, und passend zum Text gibt es auch noch Bilder. Deshalb eignen sie sich besonders gut für Deutschlernende. Manche Kinderbücher gibt es sogar zweisprachig.

Unsere Tipps zum Deutschlernen

Anfänger: Schreibt eure Einkaufszettel auf Deutsch

Vokabeln aus dem Alltag zu beherrschen, ist besonders wichtig. Versucht doch, eure Einkaufszettel und andere Notizen auf Deutsch aufzuschreiben. Das dauert vielleicht etwas länger, aber wir versprechen euch, dass ihr dabei ganz viel lernt.

Unsere Tipps zum Deutschlernen

Anfänger: Denkt euch Situationen aus und überlegt, was ihr sagen würdet

Überlegt euch, welche Wörter ihr in einer Situation braucht und schlagt sie in einem Wörterbuch nach. Dann schreibt einen Dialog dazu und lest euch diesen Dialog ein paar Mal durch. So seid ihr auf jede Situation vorbereitet!

Unsere Tipps zum Deutschlernen

Anfänger: Wartet nicht, bis ihr perfekt sprechen könnt

Das Wichtigste ist, dass man euch versteht. Dazu muss nicht jeder Satz grammatisch richtig sein. Und es ist auch nicht schlimm, wenn ihr den richtigen Artikel nicht kennt. Denkt dran: Viele Menschen, mit denen ihr sprecht, können keine Fremdsprache.

Unsere Tipps zum Deutschlernen

Für alle Stufen: Hört deutsches Radio, während ihr andere Arbeiten erledigt

Wenn ihr Anfänger seid, könnt ihr wahrscheinlich fast nichts verstehen. Aber durch das Hören bekommt ihr ein Gefühl für die Sprache. Für Fortgeschrittene ist es ein guter Weg, ganz viel über die deutsche Kultur zu erfahren und nebenbei eure Sprache zu verbessern.

Unsere Tipps zum Deutschlernen

Fortgeschrittene: Sprecht mit Muttersprachlern, sooft es geht

Eine gute Möglichkeit, mit Muttersprachlern in Kontakt zu kommen, sind Tandem-Partnerschaften. Ihr könnt euch mit einem deutschen Muttersprachler treffen, der eure Sprache lernen möchte, und euch so gegenseitig helfen. Dabei kann man dann nicht nur Vokabeln oder Redewendungen lernen, sondern im besten Fall auch die Sprachmelodie verinnerlichen.

Unsere Tipps zum Deutschlernen

Fortgeschrittene: Verwendet deutsche Rezepte, wenn ihr kocht

Essen dient nicht nur der Nahrungsaufnahme und der Gesundheit. Es ist auch ein wichtiger Teil des gesellschaftlichen Lebens. Umso besser ist es, Lebensmittel auch benennen zu können. Am besten lernt ihr das natürlich in der Praxis, also beim Kochen! Wenn ihr deutsche Hausmannskost nicht mögt, könnt ihr ja auch italienische Pasta kochen, Hauptsache das Rezept ist auf Deutsch. ;-)

Unsere Tipps zum Deutschlernen

Fortgeschrittene: Lest Bücher, die ihr schon kennt, auf Deutsch

Euer absolutes Lieblingsbuch kennt ihr sicher in- und auswendig, oder? Das ist die beste Voraussetzung dafür, es noch einmal in der deutschen Version zu lesen. Ihr kennt ja die Handlung, dann könnt ihr euch viel besser auf die Sprache konzentrieren. Probiert's mal aus!

Unsere Tipps zum Deutschlernen

Fortgeschrittene: Hört deutsche Musik und lernt die Texte auswendig

Musik berührt, Musik verbindet und Musik hilft euch dabei, eine Sprache zu lernen, vor allem wenn euch Rhythmus und Melodie gefallen. In Deutschland gibt es viele sehr unterschiedliche Sänger und Bands, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Wir empfehlen euch unser Angebot „Deutsch lernen mit Musik“. Klickt auf MEHR, um zu den Songs zum Deutschlernen zu gelangen.

Unsere Tipps zum Deutschlernen

Fortgeschrittene: Guckt euch Filme und Serien auf Deutsch an

Auch mit diesem Tipp lässt sich Deutschlernen perfekt mit Unterhaltung verbinden. Es gibt viele tolle deutsche Serien und Filme – auch mit Untertitel. Aber natürlich könnt ihr euch auch Hollywood-Klassiker in der deutschen Synchronisation ansehen. Oder ihr versucht es mit unserer Telenovela für Deutschlerner. Klickt einfach auf MEHR, um zu den Folgen zu gelangen.

Unsere Tipps zum Deutschlernen

Ihr habt noch mehr Tipps?

Dann her damit! Postet eure Ideen am besten auf unserer Facebook-Seite DW - Learn German, gerne auch mit dem passendem Bild.

Unsere Tipps zum Deutschlernen

Noch mehr Bilder

Ihr möchtet noch mehr Redewendungen oder kuriose Wörter lernen? Kein Problem, klickt einfach auf "mehr". So gelangt ihr direkt zur Übersichtsseite.

Eine neue Sprache zu lernen, erfordert viel Zeit und Nerven. Besonders frustrierend wird es, wenn die Erfolgserlebnisse ausbleiben. Damit euch das erspart bleibt, haben wir einige Lerntipps für euch zusammengestellt.