Von 1,5 bis 6.000.000: Deutschlands Kultur in Zahlen

Kultur

Großes Kino?

1,5 mal im Jahr geht der Durchschnittsdeutsche ins Kino. In den Glanzzeiten der fünfziger Jahre strömten 800 Millionen Besucher in die Filmtheater. Heute sind es gerade mal 121 Millionen.

Kultur

Hotspot Berlin

Elf Künstler auf 1000 Einwohner: Berlin hat die höchste Künstlerdichte – und natürlich auch die meisten Ausstellungen im Jahr (370). Die Hauptstadt hat auch die meisten Kreativunternehmen in Deutschland: 18,3 Prozent aller Unternehmen sind in Kulturwirtschaft tätig.

Kultur

Hier spielt die Musik

131 öffentliche Orchester mit 10.000 angestellten Musikern: Deutschland hat die dichteste Musiklandschaft der Welt - vom Kammerorchester mit zwölf Musikern in Prenzlau bis zum Gewandhausorchester Leipzig mit 185. Das älteste Orchester spielt seit 1503 in Kassel.

Kultur

Heimliche Theatermeister

142 Theaterhäuser finanziert der Staat. Das kleinste in Naumburg mit 80 Plätzen und elf Mitarbeitern. Das größte mit rund 1200 Plätzen in Hamburg. Stuttgart hat - mit Schauspiel, Oper und Ballett - das größte Dreispartenhaus der Welt. Über 1.350 Mitarbeiter sorgen für 900 Vorstellungen im Jahr mit 450.000 Zuschauern. Allein das Große Haus hat 1400 Plätze. Kein Land macht mehr Theater.

Kultur

Oper mit Tradition

527 Opernvorstellungen im Jahr - damit ist Berlin in Deutschland Nummer eins. Weltweit aber liegen Moskau (582) und Wien (535) in Führung. Wenn es um die Opernsitzplatzdichte geht, hält das kleine Bayreuth den Weltrekord: 2500 Plätze in gleich zwei historischen Opernhäusern. Genauso viele Plätze hat das Festspielhaus Baden-Baden als größtes deutsches Opernhaus.

Kultur

Kunst-Zwerg?

9804 Galerien und Kunsthändler- mehr gibt es nur in den USA. Bei Umsätzen im weltweiten Auktionsmarkt sind wir aber mit zwei Prozent nur ein Zwerg. Das Geschäft mit der Kunst teilen die USA, Großbritannien und China weitgehend unter sich auf.

Kultur

Bücher ohne Ende

90.000 Buchtitel kommen jedes Jahr in Deutschland neu auf den Markt. Würde man sie alle nebeneinander stellen, bräuchte man ein 2,5 km langes Regal.

Kultur

Musik für die Masse

800.000 Besucher zieht das Rock & Pop-Festival "Bochum Total" jeden Sommer an - das größte Festival des Landes. Größtes kommerzielles Musikfestival bleibt aber "Rock am Ring" mit 87.000 Besuchern.

Kultur

Hingehört

Drei Millionen Laien machen in Deutschland, dem viertgrößten Musikmarkt der Welt, selbst Musik - in einem Chor oder Orchester. Nur aus Spaß! Die Zahl der Berufsmusiker liegt bei 64.000. Das entspricht der Einwohnerschaft einer mittleren Stadt wie Weimar.

Kultur

Ausgezeichnete Architektur

Sechs Millionen besuchen jährlich den Kölner Dom, Deutschlands populärstes Weltkulturerbe. Das erste Gebäude auf der UNESCO-Liste war 1978 der Aachener Dom. Der vorerst jüngste ein Bauhaus-Ensemble in Bernau bei Berlin.

Sind wir ein Opernparadies und in Sachen Kunst Weltspitze? Geben unsere Bücher den Ton an und sind Museen populärer als Fußball? Ist Deutschland wirklich Kulturweltmeister? Hier gibt es die Fakten!

Mehr im Media Center