Mit dem Programm werden Interessent/innen aus aller Welt angesprochen, die in verantwortlichen Positionen im journalistischen Bereich sowie im Kommunikationssektor arbeiten möchten. Der Masterstudiengang richtet sich an Nachwuchsjournalistinnen und -journalisten sowie an Medienmanager aus Hörfunk, TV, Online, Print und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Kommunikationsbereichen.

Interessent/innen müssen über einen ersten akademischen Abschluss (Bachelor oder Äquivalent) und über eine mindestens einjährige Berufserfahrung nach dem ersten Hochschulabschluss im mediennahen Umfeld verfügen. Der Studiengang ist bilingual konzipiert (englisch-deutsch), wobei Englisch die vorherrschende Unterrichtssprache ist.

Angesprochen sind insbesondere:

- Medienschaffende aus Hörfunk, TV, Online, Print

- Nachwuchsjournalisten, insbesondere aus elektronischen Medien

- Journalisten und Verantwortliche aus Community-Radios

- Kommunikationsexperten

- Mitarbeitende von NGOs

- Mitarbeitende von Ministerien

- Mitarbeitende in der Entwicklungszusammenarbeit

- Vertreter regionaler Arbeitsgemeinschaften nationaler Rundfunkanstalten

- Vertreter von Medienverbänden

 

Bewerbungsverfahren
Gebühren, Finanzierung und Stipendien

Albanian Shqip

Amharic አማርኛ

Arabic العربية

Bengali বাংলা

Bosnian B/H/S

Bulgarian Български

Chinese (Simplified) 简

Chinese (Traditional) 繁

Croatian Hrvatski

Dari دری

English English

French Français

German Deutsch

Greek Ελληνικά

Hausa Hausa

Hindi हिन्दी

Indonesian Indonesia

Kiswahili Kiswahili

Macedonian Македонски

Pashto پښتو

Persian فارسی

Polish Polski

Portuguese Português para África

Portuguese Português do Brasil

Romanian Română

Russian Русский

Serbian Српски/Srpski

Spanish Español

Turkish Türkçe

Ukrainian Українська

Urdu اردو